Logo

Qualitätsmanagementbeauftragter / QMB (m/w/d)

  • Heilbronn
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Die LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. ist das führende Sozialunternehmen für Menschen mit geistiger Behinderung im Erwachsenenalter in der Region Heilbronn-Franken. Wir sind mit mehr als 1.900 Mitarbeitenden an acht Standorten von Heilbronn bis Crailsheim in den Bereichen Arbeit, Förderung und Betreuung, Bildung sowie Wohnen tätig und auf Rang 16 der größten Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken. Ca. 1.400 Menschen mit geistiger Behinderung werden durch uns bei der selbst gestalteten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt.

Für unsere Firmenzentrale in Heilbronn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

          Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 100 %

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellen der Konformität des QM-Systems und seiner Prozesse mit den jeweiligen Normenforderungen und gesetzlichen Anforderungen
  • Zusammenführung der bisher getrennten QM-Systeme in den einzelnen Leistungsbereichen (Arbeit, Wohnen, Verwaltung) zu einem einheitlichen, grundsätzlich zertifizierbaren QM-System nach DIN EN ISO 9000 ff unter Berücksichtigung der speziellen QM-Anforderungen einzelner Bereiche (IATF 16949, AZAV)
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Auditsystems der LebensWerkstatt einschließlich der Planung und Durchführung von Audits  
  • Weiterentwicklung des QM-Systems aufgrund sich verändernder Anforderungen
  • Leitung des QM-Steuerkreises der u.a. aus Vorstand, Vertreter*innen aus den Regional- und Leistungsbereichen und Mitgliedern der Vertretungsorgane besteht
  • Moderation bei der Entwicklung der Geschäftsprozesse der LebensWerkstatt
  • Beratung bei Fragen zum Qualitätsmanagement sowie Organisation und Durchführung von Schulungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Fachreferat Teilhabe und den Verantwortlichen für die Bereiche Automotive und Bildung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder einer technischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten und -auditor (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d) und in der Durchführung von internen Audits
  • Bereitschaft, sich sowohl mit QM-Fragestellungen im pädagogisch-therapeutischen als auch im industriellen Kontext auseinanderzusetzen und mit unterschiedlichen Berufsgruppen zielorientiert zusammenzuarbeiten
  • Idealerweise Kenntnisse der Automotive Core Tools, Zertifikat als IATF 1st an 2nd Party-Auditor und VDA 6.3 Prozess-Auditor bzw. Bereitschaft, diese Qualifikationen zu erwerben
  • Kooperativer und lösungsorientierter Kommunikationsstil
  • Sehr selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 nach § 20a IfSG
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wir bieten

  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Behinderung
  • Sehr vielseitige Aufgaben in einem vielfältigen und modernen Sozialunternehmen mit einem sicheren Arbeitsplatz
  • Flache Hierarchien und kurze Wege
  • Internes Fortbildungsprogramm sowie Kostenübernahme für den Erwerb und die Aufrechterhaltung der erforderlichen Qualifikationen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement einschließlich attraktiver Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • Gleitende Arbeitszeit mit Möglichkeit zu teilweise mobilem Arbeiten
  • 39-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge (ZVK) nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (entspricht TVöD)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Ansprechpartner für den fachlichen Bereich:

Herr Pfarrer Friedemann Manz
Geschäftsführender Vorstand
Tel.: 07131 4704-112