Logo

Personalsachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

  • Heilbronn
  • Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Die LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. ist das führende Sozialunternehmen für Menschen mit geistiger Behinderung im Erwachsenenalter in der Region Heilbronn-Franken. Wir sind mit mehr als 1.900 Mitarbeitenden an acht Standorten von Heilbronn bis Crailsheim in den Bereichen Arbeit, Förderung und Betreuung, Bildung sowie Wohnen tätig und auf Rang 16 der größten Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken. Ca. 1.400 Menschen mit geistiger Behinderung werden durch uns bei der selbst gestalteten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt.

Für die Ergänzung unserer Personalabteilung mit 8 Mitarbeiter*innen in Heilbronn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

          Personalsachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 80 %

Ihre Aufgaben

  • Innerhalb eines definierten Betreuungsbereiches übernehmen Sie eigenverantwortlich alle anfallenden Aufgaben im Bereich Personalsachbearbeitung und Entgeltabrechnung
  • Erstellung aller Arbeitsverträge einschließlich Einstellungsunterlagen für unterschiedliche Personengruppen 
  • Personalaktenanlage und -führung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Personalreferent*innen sowie Kommunikation mit allen weitern internen und externen Partner*innen einschließlich Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs
  • Anlage und Pflege der Stamm- und Bewegungsdaten in unserer Entgeltabrechnungssoftware Personal Office / KIDICAP sowie im Dienstplanprogramm
  • Selbstständige Durchführung und Kontrolle der monatlichen Entgeltabrechnung in Zusammenarbeit mit der Zentralen Gehaltsabrechnungsstelle (ZGASt) des Diakonischen Werks einschließlich Bescheinigungswesen
  • Austrittsbearbeitung für alle Personengruppen
  • Vorbereitung und Mitbegleitung von Lohnsteueraußen- und Sozialversicherungsprüfungen
  • Ansprechpartner*in für das Finanz- und Rechnungswesen einschließlich Übernahme von Teilaufgaben im Zusammenhang mit der Jahresabschlusserstellung
  • Übernahme von Sonderaufgaben und Mitarbeit in kleineren Projekten
  • Abwesenheitsvertretung einer Kollegin mit identischem Aufgabengebiet

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Idealerweise Weiterbildung zum/r Personalfachkaufmann/-frau
  • Mehrjährige Erfahrung sowohl in der Personalsachbearbeitung als auch in der Entgeltabrechnung
  • Gute Kenntnisse des Steuer- und Sozialversicherungsrechts
  • Idealerweise Kenntnisse des Tarifrechts im Bereich AVR bzw. TVöD
  • Beherrschung mindestens einer gängigen Entgeltabrechnungssoftware
  • Gute Kenntnisse in MS-Outlook, -Word und Excel
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Vielseitige, kommunikative Persönlichkeit mit Spaß an der Arbeit im Team
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 nach § 20a IfSG
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wir bieten

  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Behinderung
  • Sinnvolle und vielseitige Tätigkeit in einem einem vielfältigen und interdisziplinären Team
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter*innen 
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement einschließlich attraktiver Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • Großzügige Gleitzeitregelung mit der Möglichkeit zu teilweise mobilem Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge (ZVK) nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (entspricht TVöD) in Entgeltgruppe 9a

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Ansprechpartner für den fachlichen Bereich:

Herr Stefan Dörr
Leitung Personalabteilung
Tel.: 07131 4074 -108