Logo

Leitung Verwaltung (m/w/d)

  • Heilbronn
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Die LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. ist das führende Sozialunternehmen für Menschen mit geistiger Behinderung im Erwachsenenalter in der Region Heilbronn-Franken. Wir sind mit mehr als 1.900 Mitarbeitenden an acht Standorten von Heilbronn bis Crailsheim in den Bereichen Arbeit, Förderung und Betreuung, Bildung sowie Wohnen tätig und regelmäßig unter den 20 größten Arbeitgebern in der Region Heilbronn-Franken. Ca. 1.400 Menschen mit geistiger Behinderung werden durch uns bei der selbst gestalteten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt.

Für unsere Firmenzentrale in Heilbronn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

                 Leitung Verwaltung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Maßgebliche Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung der Lebenswerkstatt gemeinsam mit dem Vorstand und den regionalen Bereichsleitungen als festes Mitglied der fünfköpfigen Leitungsrunde
  • Fach- und Führungsverantwortung für die ca. 35 Mitarbeiter*innen des Bereichs Verwaltung in den Abteilungen Finanz- und Rechnungswesen, Personal, Facilites & Projekte, IT und Leitungssekretariat
  • Verantwortung für Investitionen, Bauvorhaben, Budgetplanung und die  zweckgerechte Verwendung von Zuschüssen und öffentlichen Fördermitteln
  • Verantwortung für die Vermögensverwaltung und das Liquiditätsmanagement der LebensWerkstatt und deren beiden Tochterunternehmen sowie der Stiftung LebensWerkstatt 
  • Verantwortung für die Erstellung des Jahresabschlusses in enger Zusammenarbeit mit der Leitung Finanz- und Rechnungswesen, der Stabsstelle Controlling sowie Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern
  • Koordinierung und Optimierung der Schnittstellen und Prozesse innerhalb der Verwaltung und zwischen der Verwaltung und den anderen Geschäftsbereichen, insbesondere im Hinblick auf die weitere Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)
  • Vertretung der LebensWerkstatt nach außen, enge Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Württemberg und anderen diakonischen Trägern einschließlich Mitarbeit in entsprechenden Arbeitsgruppen und Gremien
  • Führung und Weiterentwicklung der Verwaltungsmitarbeiter*innen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung (MAV) und weiteren Selbstvertretungsgremien

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts-, rechts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Führungserfahrung mit kaufmännischer Verantwortung, möglichst in einem sozialwirtschaftlichen Unternehmen
  • Kenntnisse des Bilanz- und Unternehmenssteuerrechts sowie in den Bereichen Lohnsteuer, Arbeits-, Sozialversicherungs- und Tarifrecht (möglichst AVR bzw. TVöD)
  • Affinität zur IT und zur Umsetzung digitaler Workflows, souveräner Umgang mit MS-Office Programmen und integrierten ERP-Lösungen
  • Fokussierte, ergebnisorientierte Führungspersönlichkeit, die strategisch und konzeptionell denkt und handelt
  • Entscheidungsfreude und die Fähigkeit, andere Menschen von Ideen und Veränderungen zu überzeugen sowie diese wirkungsvoll umzusetzen
  • Teamplayer mit sehr gutem Kommunikationsvermögen zu unterschiedlichen Zielgruppen 
  • Eigenständige, verlässliche und genaue Arbeitsweise bei überzeugendem und sicherem Auftreten
  • Freude an der Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung sowie eine positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wir bieten

  • Eine sinnvolle Führungsaufgabe mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen 
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen, kreativen und zielorientierten Leitungsteam
  • Eine offene Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit und ohne Behinderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement einschließlich attraktiver Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge (ZVK) nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (entspricht TVöD) in Entgeltgruppe 14 einschließlich Dienstwagen zur Privatnutzung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Pfarrer Friedemann Manz
Vorstand
Tel.: 07131 4704-112