Logo

Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

  • Heilbronn
scheme imagescheme imagescheme image

Die LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. ist das führende Sozialunternehmen für Menschen mit geistiger Behinderung im Erwachsenenalter in der Region Heilbronn-Franken. Wir sind mit mehr als 1.900 Mitarbeitenden an acht Standorten von Heilbronn bis Crailsheim in den Bereichen Arbeit, Förderung und Betreuung, Bildung sowie Wohnen tätig und auf Rang 16 der größten Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken. Ca. 1.400 Menschen mit geistiger Behinderung werden durch uns bei der selbst gestalteten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt.

Für unsere Verwaltung in Heilbronn suchen wir ab 01.09.2023 einen

Auszubildenden zum Kaufmann für Büromanagement mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet ist vielseitig und während Ihrer dreijährigen Ausbildung erlernen Sie weitaus mehr als nur die Grundlagen in den Abteilungen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Lohn- und Leistungsabrechnung, Personal, Einkauf, und Bauverwaltung. Daneben haben Sie Gelegenheit, das Lager unserer Werkstätte in Heilbronn und unseren Empfang kennenzulernen.
  • Wir vermitteln Ihnen alle kaufmännischen Fähigkeiten, die für eine Tätigkeit in einem modernen Dienstleistungsunternehmen erforderlich sind und machen Sie mit den administrativen Aufgaben in den jeweiligen Abteilungen vertraut.
  • Gegen Ende der Ausbildung übernehmen Sie Sonderaufgaben und kleinere Projekte

Ihr Profil

  • Realschulabschluss oder (Fach-)Hochschulreife mit guten Schulnoten in Deutsch und Mathematik
  • Freundliches Auftreten und Kommunikationsfreude
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Interesse an kaufmännischen und organisatorischen Abläufen
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Spaß sowohl an Teamarbeit als auch an eigenständigem Arbeiten
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 nach § 20a IfSG
  • Aufgeschlossene Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung und eine positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wir bieten

  • Eine hochwertige und praxisnahe Berufsausbildung mit umfassender Betreuung
  • Umfangreiche Einblicke in die vielfältigen Aufgaben und Facetten eines modernen Sozialunternehmens
  • Verkürzte Ausbildung bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen
  • Tablet-Klasse in der Berufsschule
  • 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub
  • Monatliches Brutto-Ausbildungsgehalt von 1.068,26 EUR im ersten Ausbildungsjahr zzgl. Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (entspricht TVöD)
  • Hervorragende Perspektiven nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung innerhalb
  • unseres Unternehmens

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihre Ansprechpartnerin für den fachlichen Bereich:

Frau Yvonne Hagner
Kaufmännische Ausbilderin
Tel.: 07131 4704-102