Logo

Auszubildender zum Heilerziehungspfleger / Bachelor professional in Sozialwesen (m/w/d)

  • Bad Friedrichshall
  • Crailsheim
  • Heilbronn
  • Ingelfingen
  • Schwäbisch Hall
  • Ausbildung
scheme imagescheme imagescheme image

Die LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. ist das führende Sozialunternehmen für Menschen mit geistiger Behinderung im Erwachsenenalter in der Region Heilbronn-Franken. Wir sind mit mehr als 1.900 Mitarbeitenden an acht Standorten von Heilbronn bis Crailsheim in den Bereichen Arbeit, Förderung und Betreuung, Bildung sowie Wohnen tätig und auf Rang 16 der größten Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken. Ca. 1.400 Menschen mit geistiger Behinderung werden durch uns bei der selbst gestalteten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt.
 
Für unsere Bereiche “Wohnen” und “Förderung und Betreuung” suchen wir zum 01.09.2023 

                 Auszubildender zum Heilerziehungspfleger /                          Bachelor professional in Sozialwesen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Dein Ziel ist es, Menschen mit Behinderung individuell so zu begleiten, dass sie ihr Leben möglichst autonom gestalten können
  • Du betreust, pflegst und begleitest Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Du lernst, wie man individuelle Begleitplanungen erstellt und wie unseren Klient*innen damit Entwicklungschancen und zukunftsorientierte Lebensperspektiven erschlossen werden
  • Bei der kreativen Freizeitgestaltung kannst du eigene Ideen einbringen
  • Du unterstützt die Klient*innen bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Du besuchst den theoretischen Unterricht der evangelischen Fachschule für Heilerziehungspflege in Schwäbisch Hall oder der Fachschule für Sozialwesen der Johannes-Diakonie Mosbach in Neckarbischofsheim

Ihr Profil

  • Du verfügst über einen mittleren, gleichwertigen oder höheren Schulabschluss
  • Du hast bereits ein 1-jähriges Vorpraktikum (z.B. FSJ/BFD) abgeleistet
  • Du verfügst über eine hohe Motivation und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen
  • Neben Flexibilität zeichnen Eigenverantwortung, Selbstorganisation und Zuverlässigkeit deine Persönlichkeit aus
  • Du hast bereits einen Schulplatz an einer der oben genannten Fachschulen oder bewirbst dich gerade darum
  • Du verfügst über eine positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag und einen Immunitätsnachweis gegen COVID-19 nach § 20a IfSG

Wir bieten

  • Wir bieten dir eine hochwertige, praxisnahe und abwechslungsreiche Berufsausbildung nach Ausbildungsverordnung und -rahmenplan
  • Du wirst durch deine/n persönliche/n Anleiter*in in alle relevanten Bereiche eingearbeitet
  • Du kannst deine erlernten Kenntnisse selbstständig umsetzen
  • Du erhältst eine Vergütung und Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge (ZVK) nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werks Württemberg (1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 € brutto im Monat)
  • Wir übernehmen das monatliche Schulgeld für die Fachschule
  • Dir stehen 30 Urlaubstage zur Verfügung
  • Nachdem Du die Abschlussprüfung bestanden hast, bekommst du eine Prämie von 400,00 €
  • Auch nach deiner Ausbildung kann es bei der LebensWerkstatt für dich weitergehen

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Dein Ansprechpartner für den fachlichen Bereich:

Herr Michael Frank
Fachreferat Teilhabe
07131 4704-327